Marken-Golf
Golfschlaeger

Tel. 08664 - 929 500
Email:
info@marken-golf.de

Golfschläger

Golfschwung und Einsicht

Stimmen Fitting und Qualität, haben Sie es leider noch nicht geschafft, aber die besten Voraussetzungen geschaffen. Wir haben schon viele hundert Golfer persönlich begleiten dürfen und haben hier die wichtigsten Erkenntnisse zusammengetragen:

Beginnen Sie mit dem kurzen Spiel und einem Wedge. Mit einem Wedge oder max. Eisen 8 oder 9 können Sie den kompletten Golfschwung lernen, begreifen und verinnerlichen. Vertrauen Sie diesen kleinen Schritten und belasten Sie sich nicht mit dem vollen Schwung, der selbst gestandene Golfer immer wieder an den Rand der Koordination bringt, wenn die Grundlagen nicht gefestigt wurden.

Suchen Sie sich einen Coach und keinen Lehrer. Was ist ein "Lehrer" und was ein "Coach"? Ein Lehrer möchte Ihnen etwas beibringen. Er sagt Ihnen, was Sie und wie Sie es tun sollen. Anfangs kann ein Lehrer hilfreich sein, später nur selten. Wenn auch jede Aufforderung des Lehrers scheinbar klar ist, verweigert irgendwann das "Innere" jedoch die Umsetzung.

Ein Coach ist deshalb erstmal still und gibt nur auf Fragen Auskunft. Er beobachtet also, und wenn Sie wissen wollen, wie der Golfschläger im Rückschwung war, dann sagt er Ihnen dies wertfrei. Ein Coach verhilft Ihnen damit zu einem viel besseren Körpergefühl, da Sie das Lerntempo und die Etappen selbst bestimmen. Was Sie nicht absolut verstanden und umgesetzt haben, lassen Sie sich auf Ihre Art und Weise aufzeigen, durch Feedback und durch Ihre Anweisungen, etwas zu kontrollieren.

Es ist so ähnlich, wie wenn man als Beifahrer in den Urlaub fährt oder selbst der Fahrer ist. Als Beifahrer kann man sich meist nicht an die genaue Fahrtroute erinnern, als Lenker immer.

Wichtig ist auch, dass Sie eine visuelle Kontrolle nutzen, sprich eine Video-Schwunganalyse. Dies verbessert Ihr Körpergefühl und gleichzeitig können Sie alle Schwungfehler an der Wurzel packen. Die Analyse selbst ist nicht ganz einfach, weshalb hier Ihr Coach mitmachen muss oder Sie sich im Internet und/oder per Fachliteratur die Basics aneignen müssen. Wir arbeiten derzeit an einem bebilderten Grundwissen, welches wir nach Fertigstellung gerne kostenlos zur Verfügung stellen.

Eine sehr gute und kostenlose Analyse-Software zum Betrachten von selbstgemachten Videos gibt es bei V1 in den USA zum Download.

www.v1golf.com

Golfschläger MOI