Golfschlaeger
 *
Warenkorb anzeigenZur Kasse gehen
Schnellsuche
Informationen/Links

Erfahrungen


Direkt-Link zu diesem Artikel: http://www.marken-golf.de/golfshop/shop/Longhitter_53-333.html

Longhitter
Teilen |

Eisen Longhitter mit regular ultralight Stahlschaft und Ledergriff:

Mit den optisch sehr ansprechenden Eisen habe ich nach 9 Probelöchern sofort am nächsten Tag ein Turnier gespielt und mit einer 73er Runde auch gleich mein Hcp auf 4,2 verbessert!

Ich hatte noch nie so viel Vertrauen in einen Eisensatz. Und ich habe wirklich alle Top-Marken gespielt! Mal waren die kurzen Eisen eines Satzes optimal beim anderen Satz die langen Eisen. Beim Longhitter-Satz nehme ich ein Eisen in die Hand und ich weiß dass der Schlag gelingt. Natürlich hat man auch hier Hcp-abhängige Fehlschläge, aber diese sind definitiv weniger geworden. Der ultralight Stahlschaft passt für mich sehr gut, was sich darin zeigt, dass ich nun auch ein 3er-Eisen mit einer hohen Flugbahn schlagen kann. Aber noch mehr hat mich erstaunt, dass ich meine geliebten Cleveland Gunmetal Wedges zugunsten der Longhitter Wedges ausgetauscht habe, weil ich mit diesen konstanter pitche und chippe.

Die Ledergriffe liegen angenehm in der Hand und auch in den letzten schwül-heißen Wochen war der Handschweiß kein Problem. Bei Regen habe ich sogar den Handschuh ausgezogen weil die reine Hand-Ledergriff-Verbindung stabiler war. Ich bin mit den Eisen wirklich rundherum zufrieden und kann jedem engagierten Spieler empfehlen, diese zu testen.

Driver Longhitter 8,9° Bi-Martix-Schaft regular und Ledergriff:

Beim Driver war die Eingewöhnungsphase etwas länger, da mir anfangs die Flugbahn etwas zu flach war. Dies führte zwar zu einem langen Roll,aber die reine Flugphase war mir im Hinblick auf die zukünftig wieder feuchteren Fairways zu gering. Nach ca. 3 Runden aber hatte ich gelernt den Driver hoch zu schlagen was bedingte, dass die reine Fluglänge in etwa genauso lang ist wie beim alten Driver(Titleist 10° mit Fujikura stiff). Der Roll ist jedoch länger was mehr Gesamtlänge bedeutet. Im Schnitt sind die Drives mit dem Longhitter etwas richtungsstabiler ohne grobe Ausreißer.

 Fairwayholz 15 mit Bi-Marix-Schaft und Ledergriff, Einstellung Gewicht oben

Bei diesem Schläger kann ich von Liebe auf den "zweiten Schlag" sprechen. Optisch hat er mir zwar sofort gefallen, aber auf der ersten Runde war ich von der Fluglänge enttäuscht, was von der flachen Flugkurve und den vorherrschenden nassen Fairways herrührte. Aber jetzt nach ca. 5 gespielten Runden, wobei ich das Holz in den verschiedensten Situationen austestete, bin ich wirklich voll überzeugt! Ich kann es nunmehr mit höherer Flugbahn vom Boden schlagen was mehr Weite auch auf nassen Bahnen bedeutet. Noch wichtiger als die Weite ist mir jedoch wie richtungsstabil der Ball fliegt. Vom Boden sowie vom Tee hatte ich noch kein stabileres Holz! Ich bin überzeugt, dass mir dieses Holz, in Verbindung mit den Eisen, dieses Jahr noch einige gute Turniere bescheren wird.

Mit freundlichen Grüßen K.M. (hat von Callaway bis Honma bereits alles gespielt)

Hallo Herr Klais,
vielen Dank für Ihre Geduld und Ihre tolle Beratung. Ich bin absolut begeistert von den Longhitters. Ich habe bis jetzt 4 mal unseren Platz gespielt und bin immer 5 Schläge (mindestens) unter meinem bisherigen Score geblieben. Die Präzision diese Schläger ist einfach umwerfend. Meine Clubkameraden bekamen große Augen. Kein, ich betone, KEIN Schlag mehr links oder rechts (nur wenn ich will oder einen falschen Schwung gemacht habe)
Also absolut toll.
Natürlich ärgere ich mich schon, nicht den Vollsatz genommen zu haben. Naja, nachher ist man immer schlauer. H.R.
 
Liebes Longhitter-Team,
zu seinem Geburtstag schenkte ich meinem Mann ein Golfseminar sowie eine Golfausrüstung von Longhitter.Nach der Seminarwoche in Salzburg schwärmte mein Mann von seiner Longhitter-Ausrüstung. Auch sein Pro war von dieser Qualität begeistert.
 
Herzlichst
Anja Regitz (Schlagerstar)

Hallo Herr Klais,
nochmals vielen Dank für die Testschläger. Das Longhitter-Eisen ist wirklich sensationell (aber auch das Sportster-Set)! Bestellung folgt.
G.L.

Liebes Team,
 
ich sehe mich zwar noch als Anfänger in Sachen Golfsport, aber ich muss sagen, dass es bei meinem Schnupperkurs einfach nur hervorragend gelaufen ist. Ich durfte mit ihren Longhitter-Golfschlägern spielen und es lief schon so als ob ich jahrelange Erfahrung habe. Selbst unser Pro wurde auf die Schläger aufmerksam und fragte wo ich diese Schläger denn her hätte. Ich habe ihn dann auf ihre Internetseite verwiesen. Beim nächsten Mal werde ich garantiert wieder auf die Longhitter zurückgreifen.
 
Viele Grüsse.
 
Markus Becker
-Partysänger-

... weitere Original-Meinungen finden Sie hier: Erfahrungsberichte über Golfschläger

 
zurück Diesen Artikel weiterempfehlen